metacare® Origanox

Rosmarin und Majoran, die Pflanzen aus dem Mittelalter

Natürlicher wasserlöslicher Extrakt aus wildem Majoran, standardisiert auf 7 % Rosmarinsäure

Schon in der Antike wurde der aromatisch duftende Rosmarin (Rosmarinus offi cinalis) im Mittelmeergebiet genutzt. Der Name des Rosmarins wird abgeleitet vom lateinischen „ros marinus“ und bedeutet „Tau des Meeres“. Durch Karl den Grossen gelangte dieses Kraut im Mittelalter nach Deutschland und fand dort schnell Eingang in die traditionelle Anwendung der Klöster.

Majoran enthält etwa 800 Substanzen wie Flavonoide, Gerbstoffe, Bitterstoffe und Ascorbinsäure (Vitamin C).

Wesentliche Inhaltsstoffe

Natürlicher wasserlöslicher Extrakt aus wildem Majoran, standardisiert auf 7 % Rosmarinsäure

 

Verzehrempfehlung

2 x täglich 1 halben Teelöffel metacare® Origanox (= 1 g) in Wasser einrühren und trinken.
Empfehlenswert ist die Einnahme morgens vor dem Frühstück und abends kurz vor dem Schlafengehen.

 

Inhalt

50g